Das Kinderhausjahr geht zu Ende!

24. Juli 2020|

Das Kinderhausjahr 2019 / 2020 neigt sich dem Ende zu.
Es war wahrlich ein turbulentes Jahr, das uns alle auf die Probe gestellt hat und weiterhin viel Geduld und gute Nerven fordert. Nachdem es wochenlang, für unseren Geschmack, viel zu ruhig im Kinderhaus war, war es schön, nach und nach alle Kinder wieder in Krippe, Kindergarten und Hort begrüßen zu dürfen. Es kam wieder Leben ins Kinderhaus und Kinderlachen hallte endlich wieder durch die Gänge. Wir freuen uns, dass wir das Kinderhausjahr in den letzten Wochen doch noch mit allen Kindern abschließen konnten, wenn auch unter einigen Auflagen.
Wir bedanken uns herzlich

Eingeschränkter Regelbetrieb ab 01.07.2020

26. Juni 2020|

Wir freuen uns ALLE Kinder wieder im Kinderhaus begrüßen zu dürfen!

Ab dem 01.07.2020 wird das Betretungsverbot für alle Kitas aufgehoben und es ist ein eingeschränkter Regelbetrieb möglich. Das bedeutet:

  • Ab dem 01.07.2020 dürfen ALLE Kinder wieder wie gebucht in unser Kinderhaus kommen. Auch in den Hort und auch in den Wochen in denen kein Präsenzunterricht stattfindet.
  • Betreut werden dürfen nur Kinder, die frei von jeglichen Krankheitssymptomen sind und auch keinen Kontakt zu einem mit Coronavirus Infiziertem hatten.
  • Weiterhin dürfen wir die Gruppen nicht mischen, dass heißt der Früh- und Spätdienst findet in der jeweiligen Gruppe statt.
  • Es kann weiterhin vorkommen,

Schließung des Kinderhauses durch die bayerische Staatsregierung

13. März 2020|

Liebe Eltern,

wir müssen unser Kinderhaus schließen:

Vom 16.03.2020 bis einschließlich 30.06.2020 (verlängert)

bleiben Kinderkrippe, Kindergarten und Hort geschlossen!

NEU: Ab Montag 15.06.2020 dürfen kommen:

  • alle Vor-Vorschulkinder (Einschulung 2021) und deren Geschwisterkinder
  • alle Kinder die von der Krippe oder Fröschegruppe in den Kindergarten wechseln und deren Geschwisterkinder

Seit 25.05.2020

  • Vorschulkinder, die sich auf den Übergang zur Schule einstellen und sich von ihrem Kindergarten verabschieden können sollen.
  • Geschwisterkinder von in derselben Einrichtung betreuten Kindern.

 

Eine Notbetreuung wird aktuell (Stand: 9.05.2020) angeboten, wenn

    • ein Erziehungsberechtigter
      • einem Bereich

Spende der Raiffeisenbank Aindling

5. März 2020|

Wir freuen uns sehr, dass das Kinderhaus auch dieses Jahr bei der Gewinnausschüttung aus dem Gewinnsparzweckertrag der Raiffeisenbank Aindling berücksichtigt wurde.

Das Kinderhaus bedankt sich recht herzlich für die Spende von 500,00 €.

Für diesen Betrag werden 10 Turnmatten samt Aufhängung für die Hortkinder angeschafft.

 

Lesen Sie hierzu den Artikel in der Augsburger Allgemeinen Zeitung:

https://www.augsburger-allgemeine.de/aichach/Vom-Erfolg-sollen-viele-profitieren-id57001616.html

Fasching im Kinderhaus

3. Februar 2020|

Die Kinder läuteten endlich den Fasching ein, indem sie bereits die ganze Woche verkleidet kamen. So schwirrten Prinzessinnen, Superhelden, Clowns und viele andere toll kostümierte Kinder durch das Kinderhaus. An Weiberfasching zogen alle Gruppen der Krippe und des Kindergartens los und besuchten viele verschiedene Geschäfte, unter anderem die Gemeinde, die Raiffeisenbank und die Apotheke. Die Kinder führten den Ententanz auf und waren auf der Jagd nach Krawatten und vor allem nach Süßigkeiten 🙂

Am Freitag verwandelte sich das Kinderhaus in einen „Märchenwald“, passend zum Jahresthema Märchen. Die Zwerge waren los (päd. Personal) und feierten mit den Kindern bei Spiel und Tanz

Zu Besuch im Aichacher Krankenhaus

3. Februar 2020|

Im Rahmen der Vorschultreffen durften alle 39 Vorschulkinder in den vergangenen beiden Wochen das Aichacher Krankenhaus besuchen.
Dieser Ausflug hat sich in den letzten Jahren bereits zur Tradition entwickelt und wird von den Kindern immer mit Spannung erwartet. Die Kinder durften sich über eine Führung durch verschiedene Bereiche des Krankenhauses freuen. Angefangen beim Behandlungsraum, wo die Kinder lernten wie wichtig es ist einen Mundschutz, sowie eine Haube, zum Schutz vor Infektionen, zu tragen. Es wurden die Vitalfunktionen gemessen und die Kinder wurden spielerisch an Puls und Blutdruck messen herangeführt. Außerdem durften sie

Die Verkehrswacht zu Besuch im Kinderhaus

21. Januar 2020|

Sensibilisierung und Verhalten im Straßenverkehr sind ein wichtiges Thema für Kinder.
Daher haben wir uns sehr über den Besuch der Verkehrswacht Aichach-Friedberg am Dienstag 22. Januar 2020 in unserem Kinderhaus gefreut. Rund um verschiedene Stationen gestaltete sich der „Verkehrssicherheitstag“ für alle Mittel- und Vorschulkinder. So gibt es z.B. einen Helm-Eiertest, einen Gurtschlitten, sowie einen Verkehrszeichenschilderwald und die Möglichkeit für die Kinder einen „Sausiführerschein“ zu erwerben. Auch unsere jüngsten Kindergartenkinder, die den Verkehrssicherheitstag dann in zwei Jahren durchlaufen dürfen, kamen an diesem Tag trotzdem auf ihre Kosten. Denn zum Abschluss des Tages kam die Verkehrspuppenbühne Augsburg zu uns und führt für alle

Projekt „Starke Kinder“

14. Januar 2020|

Auch im Kinderhausjahr 2019/2020 starten wir wieder das Projekt „Starke Kinder“ für die Vorschulkinder. In drei vormittags Einheiten werden Übungen zum Thema Selbstschutz durchgeführt.
Es geht beispielsweise darum…
– Wie wehre ich mich gegenüber anderen Kindern oder Erwachsenen?
– Wie verhalte ich mich, wenn ich alleine zu Hause bin?
– Darf ich in ein fremdes Auto einsteigen?

Termine:
– Elternabend: Montag 20.01.2020, 19:30 Uhr im Kinderhaus
– Kurstermine: Mittwochs 29.01 + 05.02. + 12.02.2020

Adventszeit

20. Dezember 2019|

Die vergangenen Wochen in unserem Kinderhaus waren von magischem Weihnachtszauber geprägt.
Die Vorfreude der Kinder auf Weihnachten war nicht nur in den glänzenden Augen zu sehen, sondern auch im ganzen Haus spürbar. Unsere Aula, sowie die Gruppenräume wurden weihnachtlich geschmückt und mit Lichterketten verziert. Natürlich durfte auch unser Adventskranz in der Aula nicht fehlen. Denn immer montags kamen die Gruppen in der Aula zum besinnlichen Adventstreffen zusammen. Auch der Nikolaus schaute am 06.12. bei uns im Kinderhaus vorbei und hatte für jedes Kind ein kleines Nikolaussäckchen mit Leckereien dabei. Nicht nur die Kinder haben unzählige Wünsche zu Weihnachten, natürlich wollten sie

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

15. Dezember 2019|

Die schönsten Geschenke kann man nicht in Geschenkpapier verpacken …
Liebe, Familie, Gesundheit, Freunde – einfach glücklich sein …

In diesem Sinne wünscht das Kinderhaus St. Martin allen Kindern, Eltern und Angehörigen frohe Weihnachten und besinnliche, erholsame Weihnachtsfeiertage, sowie einen guten Rutsch in ein fantastisches neues Jahr 2020 !

St. Martin

13. November 2019|

Am 11.11.2019 feierten wir unser St. Martinsfest.
Wir begannen unsere Feier mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Martin. Hier wurde uns, in einem Martinsspiel von der Mäusegruppe, die Geschichte des St. Martin nähergebracht. Anschließend zogen wir mit unseren selbstgebastelten Laternen zum Kinderhaus. Angeführt wurde unser Umzug von St. Martin auf seinem Pferd. Am Kinderhaus angekommen wurde zunächst am Martinsfeuer gemeinsam gesungen. Bei Kinderpunsch, Glühwein und Wienersemmeln ließen wir die Martinsfeier im Garten des Kindergartens ausklingen.