Räumlichkeiten

Es ist uns sehr wichtig, dass wir viele Berührungspunkte zwischen den Bereichen schaffen, damit ein gutes Miteinander von unseren Kleinsten bis zu den Größten gelingen kann.

Unser Kinderhaus gliedert sich in drei Bereiche:

  • Kinderkrippe – für Kinder im Alter von 0 – 3 Jahren (Aufnahme ab 11 Monaten)
  • Kindergarten – für Kinder von 3 – 6 Jahren
  • Kinderhort – für Kinder von der 1. – 4. Klasse

Kinder aus der Krippe und dem Kindergarten treffen sich fast täglich in den Gängen und im Garten. Gegenseitige Besuche in den Gruppen – sowohl Kinder als auch Personal –  sind vor allem vor dem Gruppenwechsel zum neuem Kinderhausjahr gegeben. Dabei achten wir auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder. Aber auch während des gesamten Jahres gibt es diesen Kontakt.

Um zum Hort den Kontakt zu halten, veranstalten wir unter anderem gemeinsame Festivitäten. Unser St. Martinsfest, gemeinsame Familienfeste und gemeinsam gestaltete Gottesdienste gehören jedes Jahr in unsere feste Jahresplanung. Während der Ferienzeiten besuchen uns die Hortkinder um z. B. einen Vorlesetag zu veranstalten oder um in unserem Garten zu spielen.

Im Rahmen unserer Arbeit mit den Vorschulkindern besuchen wir auch die Hortkinder und das Hortpersonal, um uns mit deren Räumlichkeiten und Spielmaterial vertraut zu machen.

Krippe

mehr erfahren

Kindergarten

mehr erfahren

Hort

mehr erfahren